Was
ist
denn
ein
HipHop
Enhancer?
Der HipHop Enhancer ist ein Programm, mit dem man auf Sound-Loops Schlagzeugsamples mischen kann.

Man kann damit aus z.B. sowas und sowas das hier machen - das sind AU-Samples, 21 und 42 KB groß, die Netscape eigentlich auf allen Systemen wiedergeben kann (außer auf der Sun Sparc Ultra SUNOS 5.5.1 mit Netscape 2.0 von Gert Gottschalk, seufz).

Wo
läuft
denn
der
HipHop
Enhancer?

Der HipHop Enhancer läuft unter Windows 3.1 und 95. Daraus kann man ganz richtig schließen, daß es im Moment nur die 16-Bit Version gibt. Diese Version läuft im Moment auch noch nicht unter NT...

Die 32-Bit Fassung, die nur noch unter 95 und NT läuft, steht kurz vor der Vollendung und wird a) sehr viel schneller sein und b) 44kHz/16 Bit/Stereo Samples bearbeiten können und zum Beispiel noch eine Panning-Funktion haben. Über Effekte oder Realtime Sound-Rendering denke ich auch nach..

Kostet
der
HipHop
Enhancer
was?
Nein. Der HipHop Enhancer ist vollkommen kostenlos. Freeware. Für lau zu haben. Vollkommen für umme.

Warum
nicht?

Naja, weil er aus meiner eigener Not entstanden ist und warum sollten nicht auch andere Leute davon profitieren und außerdem finde ich Freeware sowieso viel anständiger als diese nervige Shareware, bei der das, was am besten funktioniert, die Nerv-Anzeigen "Registrieren, registrieren, registrieren!" sind. Außerdem bin ich ein guter Mensch, auch wenn ein paar meiner Freunde anderer Meinung sind.
Woher
krieg
ich
den
HipHop
Enhancer?
Runterladen. Die Datei HHE16_20.EXE (2747 KB) ist ein selbstentpackendes Archiv. In ein Verzeichnis kopieren, zum Entpacken starten und danach unter Windows das Setup-Programm starten.
Im Lieferumfang sind auch einige Demo-Rhythmen und Misch-Loops enthalten, damit man alles gleich ausprobieren kann.
Hat
der
HipHop
Enhancer
eine
Anleitung?
Äääh, nein. Ich hatte keine Lust mehr ein Help-File zu generieren. Es gibt schon schwache Anfänge, aber es ist einfach nervig viel Arbeit. Wenn jemand das ein oder andere nicht versteht oder Probleme hat, dann soll er halt einfach eine Mail an mercedes@parkverbot.org schicken. Kommen mehr Anfragen, werde ich die hier auf der Web-Seite in die FAQs einfließen lassen.
Diese
schäbige
16-Bit
Version:
Was
für
Samples
bearbeitet
die?
Hust, naja. Also die kann im Moment nur 8-Bit Samples verarbeiten mit 11025, 22050 und 41000 Hz. Die mitgelieferten Samples sind alle 8 Bit/22050 Hz. Der HipHop Enhancer kann nicht verschiedene Sample-Typen umrechnen! Also man kann kein 22kHz Instrument auf eine 41kHz Quelldatei mixen. Das hört sich zumindest lustig an. Dieses Feature wird es auch nicht geben, weil die 32-Bit Version nur ausschließlich mit 44kHz/16 Bit/Stereo Samples arbeiten wird. Alles andere ist Kacke!
Wie
sieht
er
denn
aus?
Hier gibt's zwei Screenshots, wie er unter Win 3.1 und unter Win 95 aussieht. Damit auch alle sehen, was für ein unheimlich professionelles Programm das ist...
Gibt's
sonst
noch
was?
Ja, als ich diese Seiten gemacht habe, sind mir noch ein paar Sachen eingefallen, die man ein für alle Mal klären sollte:

Außerdem: Wer schöne Loops und Rhythmen macht, der soll mir die doch einfach schicken. Das wäre eine Freude, das würde mir gefallen!

Also nochmal: Alle Fragen, die ich zum HipHop Enhancer kriegen sollte, werde ich per Mail und hier auf den Web-Seiten beantworten. Vielleicht gibt es mal eine FAQ-Seite. Kann sein. Ansonsten viel Spaß!

mercedes@parkverbot.org